Pina

View more

 

Name: Pina
Rasse: EKH
Farbe: weiss-rot
Geb.datum: 03.02.2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ Leukose negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: bedingt, sie ist schnell eifersüchtig und braucht viel Aufmerksamkeit
Verträglich mit Hunden: nicht bekannt
Kann zu Kindern: ja, bei Kindern ab ca. 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: möglich, bei ausreichend Beschäftigung
Ausreisefertig: ja

 

Ich bin Pina, ein aufgewecktes und sehr neugieriges Katzenmädchen, dass ihr Leben auf drei Beinen super meistert.
Irgendetwas ist bei meiner Geburt schief gegangen. Die linke hintere Pfote und ein Stück des Beines fehlten mir. Alles kein Problem. Ich spielte und sauste mit meinen Geschwistern durch die Gegend und wuchs ganz normal als Straßenkatze auf. Unsere Mama hatte alle Pfoten voll zu tun.
Doch dann entzündete sich mein Beinchen und ich bekam hohes Fieber. Meine Mama war in großer Sorge um mich und lief laut mauzend umher. Tante Ilona, die uns immer gefüttert hat, wurde auf das Drama aufmerksam. Schnell entschlossen packte sie mich ein und fuhr mit mir in die Tierklinik. Das war Rettung in letzter Sekunde. Mir musste das ganze Bein abgenommen werden. Aber ich hatte auch Glück im Unglück, denn von da an durfte ich bei Tante Ilona zu Hause leben. Ein Traum. Mir fehlte es an nichts. Ilona und ich, wir waren ein tolles Team. Nach drei Monaten veränderte sich Ilona. Sie war plötzlich nur noch müde und schlapp. Nach einem Termin im Krankenhaus war sie völlig verzweifelt und traurig. Ich verstandt nichts mehr. Und dann passierte es, nach einer Woche kam sie nicht mehr nach Hause. Ilona war verstorben.
Panik, Verzweiflung, Einsamkeit – Ein paar Tage war ich ganz allein. Doch dann kam Rettung und ich zog um ins Cat Hotel. Und hier warte ich nun auf eine zweite Chance, ich möchte so gerne wieder ein liebevolles Zuhause und einen Menschen, dem ich mein Herz und meine Liebe schenken kann. Ich bin reisefertig. Mein Köfferchen ist gepackt. Bei wem darf ich einziehen? Was man noch über mich wissen sollte. Das Leben auf drei Beinen ist kein Problem, ich sause, wie der Wind und kann klettern und springen. Andere Katzen mag ich nicht so, deswegen kann ich auch gerne allein bei Euch einziehen. Sollte schon ein Katzenkumpel bei Euch wohnen, dann müsste der schon recht selbstbewusst sein, denn ich werde schnell eifersüchtig. Herrchen oder Frauchen hab ich auch gern mal allein für mich. Ich bin total verschmust und sehr anhänglich.
Wenn Ihr nun Interesse habt mich zu adoptieren, dann meldet Euch ganz schnell. Es grüßt Euch die flotte Biene Pina

 

Wenn Ihr nun Interesse habt mich näher kennenzulernen , dann schreibt einfach eine Mail an das Cat Hotel Hurghada Es grüßt euch die flotte Biene Pina

 Cat Hotel: www.facebook.com/CatHotelHurghada/ oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel./WhatsApp: ++201123023767

Wie üblich im Tierschutz wird Pina nur nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 Euro vermittelt. Mit dieser wird zumindest ein Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw.abgedeckt.

 

Fragebogen